Interview: Technologische Basis eines Onlineshops mit Kaveh Raji

Kaveh Raji ist Gründer von Sleekcommerce, Hersteller von Onlineshop Software im High-Performance Bereich. Kaveh spricht über die grundlegenden Punkte, die bei der Wahl des richtigen Shopsystems wichtig sind. Zudem stellt er die Shopsoftware Sleekshop vor und gibt einen kleinen Exkurs in den Bereich Motion Commerce.

Shownotes:

Was muss ein Markenshop aus technischer Sicht leisten?

  • Technische Grundlage
    • Zuverlässige Software
    • Inhalte flexibel darstellen können (Design First)
      • wie es der Zielgruppe entspricht
      • völlige Freiheit in der Gestaltung des Frontends
    • Wandelbar bleiben und schnell Reagieren können (Agilität)
    • Kurze Entwicklungszeiten
    • Skalierbarkeit
    • Frontend getrennt von Shopfunktionen
    • kurze Ausliferungszeiten (z. B. beim Aufruf des Shops im Browser)
    • Standard Shopfunktionen (Warenkorb, Zahlungsarten etc.)
    • Warenwirtschaft (Produkt und Ordermanagement)
    • Kann ich die Software weiterentwickeln?
      • Pluginkosten und Zuverlässigkeit der Hersteller
  • Allgemein:
    • Kommunikation und Darstellung der Marke
    • Gefühle transportieren
    • Identifikation mit den Dargestellten Inhalten
    • Marketinglastig
    • Storytelling
    • Bilder positionieren
    • Produktpräsentation

Leitfaden Onlineshop Gründung: 

Voraussetzungen:

  • Produkte die gebraucht werden
  • Gute Einkaufspreise beim Hersteller (Konkurrenzfähig)
  • Zuverlässiges Beziehen der Ware

dann…

  • Mit der Zielgruppe auseinandersetzen
    • Wer ist meiner Meinung nach meine Zielgruppe?
    • Wie muss ich mit dieser Zielgruppe Kommunizieren?
      • = Anforderungen an das System

Auf welche Software sollte ich setzen?

  • Technisch höchste Flexibilität und kurze Entwicklungszeit
  • Design First Software
  • Nicht nach Alleskönnern suchen
  • Gängigste Zahlungsarten:
  • Grundsätzliche Funktionalitäten:
    • Produktpflege
    • Kategorien
    • Bestellverwaltung
    • Versand und Retourenmanagement (Labeldruck und Anbindung an Versanddienstleister wie z. B. DHL)
    • Kundenmanagement (Stammdaten)
    • (Statistiken)
    • Einarbeiten ohne große Schulungen
    • Lagerverwaltung
  • Schnelligkeit des Systems
  • Entgeräteunabhängig

Finger weg von Systemen, …

  • u. a. WordPress
  • die für etwas anderes als Ecommerce gedacht sind.
  • die nicht zu ende Gedacht sind.
  • die eine hipe Oberfläche haben aber im Hintergrund nicht viel mehr zu bieten haben.
  • die zur Skalierung stärkere Server benötigen

Ist die Skalierbarkeit und die Stabilität des Systems bzw. der Infrastruktur (Lagerführung/Versand etc.) gefährdet, so rät Kaveh auf jeden Fall zum Schritt des Systemwechsels.

Mehr Informationen zu Sleekshop: https://www.sleekshop.io/

Motion Commerce: Verkauf im Internet über Videomarketing zum Zeitpunkt der höchstem Emotionalisierung: https://www.sleekshop.io/motion-commerce-als-neuer-verkaufskanal

Kontakt zu Kaveh Raji:

Telefon: +49 40 414 31 88 96

E-Mail: info@sleekshop.io

https://www.sleekshop.io/

 

Alle Experten bieten ihre Informationen kostenlos in der Show an.

Mehr zum Podcast auf http://florianhordan.com

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.